Jetzt unverbindlich anfragen:

07136 - 296 969 70

Die MRT-Untersuchung im Zentrum für Radiologie in Bad Friedrichshall und Crailsheim

Die Magnetresonanztomographie bzw. Kernspintomographie – kurz MRT – ist ein nicht-strahlenbelastetes Bildgebungsverfahren, das sehr genaue Schnittbilder der Körperorgane liefert. Das MRT in unserer Praxis ist so präzise, dass sogar Bilder des Herzens oder des Abdomens im Atemstillstand möglich sind. Wir verwenden vier 1.5 Tesla MR-Gerät der Firma Siemens, die uns stets den höchsten Standard für alle MR-Untersuchungsmöglichkeiten bieten.

Im Zentrum für Radiologie in Bad Friedrichshall sind wir für Patienten aus Heilbronn und dem angrenzenden Umkreis die richtige Anlaufstelle, wenn eine exakte, aussagekräftige MRT-Aufnahme benötigt wird. Alle unsere Messprotokolle werden von unserem Team selbst überarbeitet sowie optimiert, sodass wir Sie möglichst zügig und präzise untersuchen können.

Kontaktieren Sie uns auch aus Neckarsulm, Sinsheim, Mosbach oder Bad Rappenau – wir informieren Sie gerne.

Telefon:  07136 - 296 969 70

Wir führen MRT-Untersuchungen aller Körperregionen durch, insbesondere:

  • MR-Angiographie (Gefäßuntersuchungen)
  • MR-Mammographie
  • Herz-MRT
  • MR-Sellink (Darstellung des Dünndarms)

Ein schonendes Verfahren & präzise Darstellungen

Die Kernspintomographie ist ein Verfahren, bei dem nicht-invasiv und ohne Strahlungsbelastung Bilder der inneren Organe erzeugt werden. Es sind noch keine schädlichen Nebenwirkungen bekannt. Mittlerweile ersetzt bzw. ergänzt die moderne MR-Tomographie viele Untersuchungsverfahren und liefert den Ärzten präzise Erkenntnisse.

Ihr Ansprechpartner für die moderne Kernspintomographie – gerne beraten wir Sie zu dem Verfahren!

Telefon:  07136 - 296 969 70